Skip to main content

Karoline Hindelang

Viola

Karoline Eckardt wuchs in der Mozartstadt Salzburg auf, wo sie ihren ersten Violinunterricht zunächst am Musikum, später am Mozarteum erhielt. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zum Kammermusikspiel und die Leidenschaft für die Klangwelt der Viola. Aus Leidenschaft wurde Berufung: Es folgte das Hauptfachstudium an der Universität der Künste Berlin bei Sascha Frömbling (Fauré-Quartett), welches sie sehr erfolgreich mit dem Master of Music abschloss und durch Meisterkurse bei international renommierten Dozent*innen abrundete.

Auf umfangreiche Erfahrung kann sie auch im Orchesterspiel zurückgreifen, so u.a. auf die Akademie beim Deutschen Sinfonieorchester Berlin, einen Zeitvertrag an der Dresdner Philharmonie, als Solobratschistin der Andechser Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters und als Gast z.B. an der Komischen Oper Berlin uvm.

Außerdem widmet sie sich intensiv der kammermusikalischen und solistischen Formgebung innovativer Konzepte des Musik-Erlebens und ist musikpädagogisch tätig.